Startseite
  Archiv
  Spende für Christine und Peter
  USA 2007
  Eine Kuh für Christine
  Kenia Bilder 2007
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    luisehannah
    - mehr Freunde




  Links
   Hannah´s Südafrikablog
   Adrian vs Oslo
   Comics



http://myblog.de/peterakete

Gratis bloggen bei
myblog.de





Neues aus Kenia!

Hallo Ihr alle!
Jetzt gibts mal wieder ein paar Neuigkeiten aus Kenia:

Christine hat eine Tochter zur Welt gebracht, sie heisst Jessica!
Die Kuh ist mittlerweile auch bei ihr zu Hause, sie hat einen kleinen provisorischen Stall für sie gebaut, welchen sie später noch ausbauen möchte.

Peters Frau Florence geht dank Eurer tatkräftigen Mithilfe zum College und ist sehr glücklich darüber und "is studying very hard", wie sie schreibt. Sie möchte Grundschullehrerin werden.

Es ist so schön, dass Ihr das alle mit ermöglicht habt, vielen Dank nochmal!!!

Bei uns gibts auch so einiges zu berichten, ich war ja in letzter Zeit sehr schreibfaul und mein Mitteilungsbedürfnis hielt sich doch sehr in Grenzen - schön, dass einige trotzdem immer mal wieder hier vorbeischauen!

Wir machen gerade unser Allgemeinmedizinpraktikum, Elena ist bei einem Afghanen, der in Russland studiert hat und daher die meisten Patienten auch Russen sind, Persich und Deutsch spricht er aber natürlich auch...Elena ist wohl die erste Studentin bei ihm, die auch russisch kann, was haben die armen Studenten, die vorher bei ihm in die Praxis eingeteilt waren gemacht, wenn sie drei viertel der Patienten nicht verstanden haben?

Ich bin im hessischen Hinterland in einer Gemeinschaftspraxis: "Frau Doktor" (Auf den Titel besteht sie, sie meldet sich sogar am Telefon mit Titel, naja, wers braucht) ist so etwa Anfang 50, etwas dominant, erklärt bisschen wenig und lässt mir leider kaum Zeit für Rückfragen. Aber ganz nett ist sie eigentlich schon.
"Der Chef" (wie ihn die Arzthelferinnen nennen) hat keinen Titel, ist 65, geht Ende diesen Sommers in Rente und ist einfach gut. Hat ein riesiges Wissen, dutzt dreiviertel seiner Patienten (er kommt aus dem Ort und kennt einfach jeden), ist auch Chiropraktiker und renkt die ganzen subluxierten Wirbel wieder ein, er erklärt sehr viel und es macht total Spaß, ihm über die Schulter zu schauen. Also von daher bin ich richtig froh über meine Praxis und dass ich die Möglichkeit habe, so einen "alten Hasen" mal noch mitzuerleben.

Ansonsten haben Elena und ich beide einen PJ-Platz in der Schweiz bekommen: machen beide unser letztes Tertial in Chirurgie dort, Elena in Wattwil (zwischen Bodensee und Zürich) und ich in Schlieren, einem Vorort von Zürich. Sind doch überrascht, wie einfach das letztendlich ging, wir mussten beide einfach nur genug E-mails rausschicken und neben etwa 50 Absagen war dann eben auch für uns beide eine Zusage dabei...

Meine "kleine" Schwester Hannah kommt in gut zwei Wochen aus Südafrika zurück, freu mich schon total, sie mal wieder zu sehen!

Nagut, das wars erstmal, muss jetzt mal noch dem Jonas nach Amerika ne E-mail schicken - Wir sind gerade mit Paul am hin und herüberlegen, ob wir denn nun zu seiner Hochzeit fliegen oder nicht - einerseits: total genial, Hochzeit von Jonas, danach noch an die Westküste fahren, Grand Canyon, Las Vegas, San Francisco, L.A., San Diego - anderseits: es kostet Geld ohne Ende. Nun ja, als Student hat man Zeit, aber kein Geld, verdient man dann Geld, hat man keine Zeit mehr - sechs Wochen Urlaub am Stück sind dann vermutlich die nächsten 20,30 Jahre nicht mehr drin...Total geschickt :-)
Nun ja, Anfang nächster Woche entscheiden wir uns.

Ein schönes Wochenende wünschen
Elena und Pedde
5.5.07 10:33


VfB olé olé!

Ach, isch des schee, das der VfB wieder do isch, wo er hinghört: An dr Tabälleschpitze! Und nächscht Woch simmer Maischter! Oifach herrlich!

Ach, was mir neulich wieder eingefallen ist: Wir haben ja allen, die Geld für die Kuh gespendet haben, ein Bild versprochen....bis jetzt gabs aber so gut wie noch keine konkreten Wünsche, also: nicht so schüchtern, falls ihr eins haben wollt, verdient habt ihrs Euch! :-)

Allgemeinmedizinpraktikum ist rum, morgen geht das "richtige" Semester wieder los. Sieht ganz schön "kompakt" aus, ziemlich vollgepackt. Sind ja auch nur noch neun Wochen glaube ich.
Und wenn wir dann ganz fleißig studiert haben, werden wir uns angemessen belohnen:

Jonas, reservier schon mal drei Plätze mehr an der Hochzeitstafel: Wir kommen!!! Oh yeah!




Mit diesem Simpsons-Intro sag ich tschüß und eine schöne Woche!
13.5.07 13:41


Die Superkuh!

Christine´s Kuh, also unser aller Kuh :-) , hat am Sonntag gekalbt: es ist ein Mädchen :-)
Total genial, ich glaube, Christine wusste selbst gar nicht, dass die Kuh trächtig war....aus eins mach zwei, hervorragend!
Sonst hab ich grad nix zu berichten, danke fürs vorbeischauen,
Gruß,
Pedde
30.5.07 14:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung